Ich war schon als Kind eine Leseratte. Als Englischlehrerin und -Übersetzerin bevorzuge ich Historische Romane und Krimis aus dem britischen Raum. Vor einigen Jahren trat ich beruflich kürzer und beschloss, mich auf die "andere Seite" zu begeben: Ich fing an zu schreiben. Inzwischen haben einige Geschichten und Erzählungen sowie vier Romane das Licht der Literaturwelt erblickt. Im Mai 2015 kam mein erster Roman, "Einen Cappuccino, bitte!" heraus. Im Juli folgte der zweite Band, "Will ich das überhaupt?". Im März 2016 folgte der dritte, "Schattenliebe". Der vierte, "Gestrandet in Nairn", wurde im Februar 2017 veröffentlicht.

Im Frühsommer schrieb ich dann das Drehbuch dazu. Und jetzt suche ich eine Filmgesellschaft, die das Drehbuch annimmt... Heute war bei mir Fotoshooting für einen Fotoclip, sowohl für das Drehbuch (auf Englisch) als auch für den Roman in der deutschen Version. Etwa ab März/April 2018 in YouTube, Twitter und Facebook zu sehen. #GestrandetinNairn.

Im Dezember 2017 habe ich meinen fünften Roman, "Romanze in Schottland" veröffentlicht. Lesungstermine siehe oben.

Mit meiner Literaturgruppe, "Textträumer", gehe ich mehrmals im Jahr auf Lesungen in und um Speyer. Schauen Sie doch mal auf unsere Website! (https://texttraeumer.jimdo.com/)

 

Ich wohne mit meinem Mann in einer der ältesten Städte Deutschlands am Rhein. Ich habe zwei Kinder und drei Enkel.